Für das Haus und die Hütten

Ein junges Paar hat die Küche stilvoll in eine Mietwohnung verwandelt

Pin
Send
Share
Send
Send


Es stellt sich heraus, dass die Reparatur der Küche keine großen Investitionen und manchmal sogar die Beteiligung von Spezialisten erfordert. Ein junges Paar aus Amerika erzählte, wie sie das Budget von 680 Dollar einteilen und das Erscheinungsbild der Küche komplett verändern könnten. Natürlich hat es viel Zeit gekostet, über die Dinge nachzudenken, Materialien zu kaufen und einige Schulungsvideos online zu finden, da die Jugendlichen alles selbst gemacht haben, aber das Ergebnis hat ihre Erwartungen übertroffen. So sah das Zimmer vor der Renovierung aus - eine völlig normale, helle Küche ohne Schnickschnack, die nach eigenen Angaben seit mehr als 20 Jahren nicht mehr repariert wurde:

Junge Leute wollten eine Abwechslung machen und etwas Originelles, Schönes und am liebsten nicht allzu Teuer. Deshalb haben sie die Reparaturen selbst durchgeführt. Das Paar hatte kein Geld für neue Möbel, aber es bestand ein starker Wunsch, die alten zu aktualisieren. Dazu beschäftigten sie sich zunächst mit dem Schälen von Türen - sie kauften und schnitten einen Rahmen, klebten, klemmten, entfetteten und trockneten.

Danach bemalten sie die Möbel mit weißer Emaille und die Küche bekam sofort ein anderes Aussehen.

Dann gingen sie zu den Keramikfliesen, die auf die Schürze geklebt waren. Gleichzeitig den Griff an der Tür setzen.

Danach ging es auf die Tischplatte. Wir haben die Fuge mit einer Wand mit einer Versiegelung versehen, Polyacrylfarben genommen und, nicht ohne die Hilfe von Schulungsvideos im Netz, eine „Marmortischplatte“ bemalt.

Installiert auch LED-Hintergrundbeleuchtung bei IKEA gekauft.

Um die Renovierung der Küche abzuschließen, entschied sich das Paar, ein wenig Farbe hinzuzufügen: Ersetzte den Vorhang und fertigte den gleichen passenden Teppich.

So sieht die Küche vor und nach Reparaturen aus:

Pin
Send
Share
Send
Send