Handarbeiten

Originelle Brosche aus einem gewöhnlichen Band - eine stilvolle und nicht unbedeutende Dekoration

Sehen Sie, wie spektakulär eine Brosche aus Satinbändern sein kann. Stilvolle und nicht triviale Dekoration sieht autark aus. Seine Präsenz kann Individualität betonen und dem Bild einen besonderen Reiz verleihen. Eine solche Brosche selber zu machen ist einfach. Wenn Sie möchten, können Sie das Material immer passend zu den Kleidungsstücken in der Garderobe abholen und die Alltagskleidung festlich gestalten.

Für die Arbeit benötigen Sie:

  • 2 Stück Klebeband 4x85 cm;
  • 20 kleine Perlen;
  • 20 Strass für Firmware;
  • Fäden in Tonband;
  • Filz oder anderes dickes Gewebe für die Rückseite der Brosche;
  • verschluss.

Nachdem wir das Band mit einem Feuerzeug vorbehandelt haben, neigen wir eine Kante schräg und erhalten ein Dreieck.

Dann arbeiten wir die ganze Zeit nach dem Prinzip „wie das Band aussieht“. Wir biegen das Band so, dass sich im freien Raum ein weiteres Dreieck bildet und falten es sofort in zwei Hälften. Zum neuen kleinen Dreieck fügen wir dasselbe noch einmal hinzu.

Das Ergebnis ist ein Fan von kleinen Dreiecken. Ihre Ausgabe sollte 10 sein.

Wir schneiden und bearbeiten die Kante des Bandes.

Befestigen Sie die Basis des Lüfters.

Nähen Sie an der Spitze jedes Blütenblattdreiecks an der Perle und befestigen Sie sie gleichzeitig aneinander.

Wenn alle Perlen genäht sind, befestigen Sie die Kante.

Wir drehen das Werkstück um und fixieren es auf der falschen Seite.

Der Boden jeder der Perlen ist mit Strasssteinen besetzt.

Wir wiederholen dasselbe und machen noch einen Blank.

Wir befestigen Fragmente der Brosche auf dem Futter, nachdem wir sie zuvor gebogen haben.

Führen Sie den Schnitt durch und befestigen Sie die Schließe.

Weitere Details zum Fortschritt des Videos: