Für das Haus und die Hütten

Einfache Box zum Aufbewahren von Gemüse

Pin
Send
Share
Send
Send


Zum Zeitpunkt der Herbsternte stellt sich die Frage, wie Gemüse besser und länger haltbar gemacht werden kann. Die erste Bedingung ist eine gute Belüftung, die zweite ist ein leichter Zugang. Es ist wichtig, dass die Lagerkosten keine Lücke im Familienbudget hinterlassen. Die Lösung dieses Problems mit drei Bedingungen wurde vom Tausendsassa gefunden!

Schritt 1: Vorbereitung der Materialien und Werkzeuge

Holzpaletten sind längst zum Lieblingsmaterial vieler Handwerker geworden: Sie sind kostengünstig und leicht zugänglich. Das Hauptproblem bei ihrer Verwendung besteht darin, unnötige Nägel loszuwerden. Dieser Job kann viel Zeit in Anspruch nehmen! Es dauerte jedoch den Ingenieur.

In Paraphrasierung von Archimedes 'berühmter Aussage: "Geben Sie mir eine (ziemlich lange) Stütze, und ich werde die Erde umdrehen."

Als Ausgangsmaterial wurden 2 Paletten ausgewählt, die nicht mit Chemikalien behandelt wurden (schließlich werden sie zur Lagerung von Lebensmitteln verwendet).

Schritt 2: Demontage

Die zerlegte Palette besteht also aus einer 1200 × 100 mm-Diele und einer 4 × 2 cm-Diele, die zu 2 × 2 Teilen zersägt wurden. Zusätzlich wurden 14 Lamellen mit einer Länge von 400 mm auf eine Breite von 62 mm zersägt. Später werden Sie sehen, wie sie im Design der Box verwendet wurden.

Schritt 3: Montieren Sie die Seiten des Schranks.

Für die Erstellung von 2 Seitenwänden des Schranks wurden Lamellen mit den Maßen 2 × 2 cm und 400 mm verwendet. Kürzere Bretter wurden mit einem Abstand von 62 mm befestigt. Damit die fertige Box stabil bleibt, ist auf der Rückseite eine Querstange angebracht.

Schritt 4: Rahmeninstallation.

Nach der Idee des Meisters wurde beschlossen, eine 800 mm breite Box zu bauen. Dazu mussten Holzlatten mit den Maßen 4 x 800 mm x 50 mm vorbereitet und oben und unten am Rahmen befestigt werden.

(Bitte beachten Sie, dass die oberen Schienen nicht auf der Vorderseite, sondern genau oben montiert sind. Dadurch haben Sie freien Zugang zum Gemüse im oberen Auszugsboden.)

Schritt 5: Versenkbare Regale

Für jedes versenkbare Regal haben wir Holzreste verwendet, die von der Seitenwandkonstruktion übrig geblieben sind (400 mm x 37 mm auf jeder Seite). Die vorderen und hinteren Lamellen werden ebenfalls aus Paletten von 750 mm x 50 mm geschnitten. Der Boden der Box besteht aus 6 x 100 mm x 400 mm großen Lamellen. Alle Teile sind mit Nägeln und Schrauben befestigt.

Schritt 6: Fertigprodukt

Da die Schachtel zur Aufbewahrung von Kartoffeln, Karotten und anderem Gemüse bestimmt ist, wurde beschlossen, den Baum nicht zu streichen. Auf Wunsch ist es jedoch möglich, die Regale und den Rahmen mit einer Schicht aus umweltfreundlichem Holzlasur abzudecken. Um die Regale leicht und leise bewegen zu können, wurden ihre Seiten mit einer normalen Kerze abgerieben. So ist eine praktische und funktionale Box zur Aufbewahrung von Gemüse fertig! Und fast frei (bis auf 4 Dutzend Nägel und Schrauben).

Pin
Send
Share
Send
Send