Dekor

Dieses Mädchen malt Eier auf sehr ungewöhnliche Weise.

Die Osterferien stehen vor der Tür. So können Sie heute nach originellen Möglichkeiten zum Färben von Eiern suchen. Wenn Sie Gäste überraschen oder den Verwandten die originellsten bemalten Eier schenken möchten, werfen Sie einen Blick auf die Ideen dieses Mädchens!

Sie schnitt alte Seidenschals in Stücke und färbte sie mit ihren bunten Ornamenten. Der gesamte Vorgang dauerte nicht länger als herkömmliche Methoden zum Bemalen von Eiern, aber das Ergebnis ist wirklich beeindruckend.

Für das Projekt benötigen:

  • Hartgekochte Eier;
  • Seidenstoffstücke mit einem Muster;
  • weißer Baumwollstoff;
  • großer Topf mit kochendem Wasser;
  • Essig;
  • Pflanzenfett;
  • Stücke von Draht oder Faden

Zu Beginn müssen Sie geeignete Seidenstücke finden. Sie können das alte Kleid oder den Schal zerreißen. Wenn sich nichts Passendes im Kleiderschrank befindet, können Sie nach einem Second-Hand-Laden suchen. Ein defekter Artikel ist für Sie ausreichend und sollte daher nicht teuer sein. Die Hauptsache ist, 100% natürliche Seide zu verwenden. Das gleiche Stück kann mehrmals zum Ausmalen verwendet werden.

Schneiden Sie den Stoff in so große Stücke, dass das Ei eingewickelt werden kann. Dann wickeln Sie jeweils in Seide und dann Baumwolle. Baumwolle mit Draht oder Faden sichern. Die zweite Option ist vorzuziehen, da Sie dann Eier in jeder Schüssel kochen können. Es wird ein Draht benötigt, der nicht mit dem Metall reagiert.

Füllen Sie die Eier mit Wasser und fügen Sie 3 Esslöffel Essig hinzu. Das Wasser zum Kochen bringen und mindestens 15 Minuten kochen lassen. Die Eier vorsichtig aus dem heißen Wasser nehmen und abkühlen lassen. Danach das Tuch auffalten und jeweils mit Pflanzenöl einreiben. Dies sorgt für zusätzlichen Glanz.