Der meister

Unglaublich schöne und einfache Stickerei zum Verzieren von Kleidung

Sticken ist eine großartige Möglichkeit, Kleidung mit einem Hauch von Individualität zu versehen. Gleichzeitig gibt es viele Techniken. Lerne die fünf ungewöhnlichen kennen.

Die Basis aller verwendeten Optionen ist der Kettenstich. Es ist vielseitig und eignet sich auch für die Erstellung komplexester Zeichnungen. Die Farben der Garnfäden können je nach Ihren Vorlieben und der Farbe der Kleidung variieren.

Alle Optionen eignen sich perfekt zum Verzieren von Kragen und Ärmeln. Einige können auf den zentralen Teil angewendet werden. Um die Arbeit zu vereinfachen, ist es besser, den Stoff mit einem einfachen Bleistift zu markieren und dann ein Muster gemäß der Vorlage zu zeichnen.

Bilden Sie einen Zopf von zwei Farben mit einem Kettenstich. Kontrastfarbe zur Bildung von Seitenschlingen. Nähen Sie die Perlen auf einen normalen Faden und befestigen Sie sie mit Maschen mit einem Muline-Faden.

Bilden Sie mit einem Kettenstich zwei Schlaufen an den Seiten und fügen Sie sie in einer Rautenform zusammen. Nähen Sie eine Perle und füllen Sie den Innenraum mit einem Faden einer anderen Farbe.

Nähen Sie zwei parallele Linien mit Kettenstichen, verbinden Sie sie mit einem Faden einer anderen Farbe und erhalten Sie eine Leiter. Verbinden Sie die "Leitern", indem Sie den Faden auf jeder Seite zwei- bis dreimal umwickeln. Fügen Sie die Perlen hinzu.

Kreieren Sie mit Kettenstichen Blätter und einen Stiel zukünftiger Blüten. Knospen mit einem Kettenstich. Fügen Sie die Perlen hinzu.

Füllen Sie den Diamanten mit normalen Stichen und einem zweifarbigen Faden. Sticken Sie den Zwischenraum mit Kettenstichen unterschiedlicher Größe. Mit Perlen verzieren.

Detaillierte Anweisungen und einige zusätzliche Optionen im Video unten.