Für einen Urlaub

Unglaublich schönes Haar mit einem einfachen Bleistift

Jede Mutter und jedes Mädchen wird diese Frisur zu schätzen wissen! Trotz der unglaublichen Einfachheit sieht es sehr elegant und elegant aus. Alles was Sie brauchen ist ein japanischer Zauberstab für eine Frisur, der jedoch durch einen normalen Bleistift ersetzt werden kann.

Binden Sie einen hohen Schwanz und stecken Sie einen Holzstab zwischen die Haare.

Trennen Sie die beiden Stränge an den Rändern des Schwanzes und perekin'te sie durch den Stock.

Jeder Strang ist in zwei Teile geteilt. Die Mittelteile sind ein Strang. Sie müssen anfangen, ein Geflecht zu weben. Wenn Sie zwei Mal Fäden werfen, sollten Sie ihnen neue hinzufügen.

Nehmen Sie neue Fäden vom Schwanz, aber weben Sie sie nicht in das Geflecht, bis Sie es über den Zauberstab rollen.

Tatsächlich müssen Sie ein Ährchen weben, aber jeder neue Faden muss zuerst über den Stock geworfen werden.

Wenn alle Haare im Schwanz gewebt sind, beenden Sie einfach das Geflecht und lassen so wenig Haar wie möglich an seinem Ende nicht geflochten.

Befestigen Sie das Geflecht mit einem kleinen unauffälligen Gummiband.

Jetzt müssen Sie vorsichtig einen Stock oder Bleistift holen.

Das Ergebnis war eine sehr voluminöse Frisur.

Von oben muss es mit Stiften oder Stealth gesichert werden.

Biegen Sie das Geflecht und befestigen Sie es unten.

Haare sind fertig! Die Casual-Version kann so belassen werden wie sie ist. Wenn Sie das Bild länger behalten möchten, können Sie Ihr Haar mit einem schwachen Lack bestreuen.