Kochen

Duftender Kaviar aus nur drei Zutaten - Sie werden sich bestimmt in dieses Rezept verlieben

Pin
Send
Share
Send
Send


Solcher Kaviar kann und sollte während der Gemüsesaison zubereitet werden. Spin aus duftendem Kaviar fliegt oft zuerst vom Tisch. Verschließen Sie während der Arbeit in der Küche nicht mindestens ein Glas - und Sie werden keine Zeit haben, ein Auge zu blinzeln, da von einem Kaviarglas nichts mehr übrig ist - jeder mag es so sehr. Und Kaviar wird aus nur drei Zutaten zubereitet - Karotten, Tomaten und Knoblauch.

Um Kaviarkarotten herzustellen, nehmen Sie die folgenden Produkte:

  • 2 kg Karotten;
  • 3 kg Tomaten;
  • 2 kleine Knoblauchzehen;
  • 2 Gläser Sonnenblumenöl;
  • 200 Gramm Zucker;
  • 2 EL. l Salze;
  • 1 EL. l gemahlener schwarzer Pfeffer.

Fangen Sie an zu kochen:

  1. Tomaten und Karotten rollen durch den Fleischwolf.
  2. Die Mischung mit Salz, Pfeffer und Knoblauch abschmecken und das Öl einfüllen.
  3. In einen vorgeheizten Kochtopf geben, bis überschüssige Feuchtigkeit verdunstet ist. Bei schwacher Hitze dauert es 1,5 bis 2 Stunden.
  4. 15 Minuten vor dem Ende 2 zerdrückte Knoblauchknollen hinzufügen.
  5. Gießen Sie den Kaviar in sterilisierte Gläser, lassen Sie jedoch einen offen und servieren Sie ihn mit geschnittenem Brot.

Guten Appetit!

Sehen Sie sich das Video an: Weltbilder. . Weltbilder. NDR (August 2022).

Pin
Send
Share
Send
Send